Schon wegen dem Toilettenbesuch einen Reise wert – Die Q Bar in Bangkok

DIE STORY: Bar-Tipp in Bangkok, Q Bar

Eigentlich wollte ich auf meiner Bangkok Durchreise unbedingt ins La Derrière @ QBar essen gehen. Paris-Style, schwarz-weisser Boden, Samt… ich liebe all diesen übertriebenen und zusammengemischten Retro SchnickSchnack. Der Name – ein Wortspiel „La Derriere“ wird nämlich zu „hinter dem“ und Q wird als „cul“ zu… na das muss ich jetz nicht sagen, wir sind doch sonst so wortzahm auf diesem Blog. Zudem noch Absinth aus aller Welt, Champagner und der Paris Style am hinteren Ende der Q Bar… alles perfekt… dachte ich zumindestens!

Kamen wir nach einer ausgedehnten Taxifahrt mit ’nem zugedröhnten Driver endlich dort an – La Derrière is closed! Sowas vertrag ich schon zuhause ganz schwer und selten ….  geschweigedenn dann im Urlaub!

Cocktail, aber dalli dalli!!

Nach dem Cocki hab ich mich dann erstmals beruhigt und mein Gemüt gesänft  – oder besser gezähmt. Ich hätte so gern die von Bruno Tanquerel designte Bar (Buddha Bar Designer) gesehen: Flohmarkt Paris Style von 1920 in der Luxus-Edition: denn alles ausser dem schwarz-weißem Boden ist orginal und wurde importiert!

Eine liebe Kellnerin erklärte mir dann, dass es da wohl mehrere Ruhetage im La Derrière gibt und mein Paris-Retro-Chic gegen diesen taugt-jedem-Scheiss-Minimal-Weiss-Chic ausgetauscht wurde. Somit war La Derrière für mich abgehakt und ich hab mich schön langsam & mit der steigenden Verkaufsstatistik der Cocktails auf unsrer Rechnung auch an die Q-Bar ohne La Derrière-plärr gewohnt.

q-bar-bangkok (3)

Das Ganze hat sich dann beim 1. Toilettengang auch gelohnt: denn da hatten wir eine Gaudi die wir die letzten zwei Stunden nicht hatten & unsre nette Bekanntschaft vom Tresen hat sich nach unserer Rückkehr bestimmt gedacht: Aus welchem Zoo sind die denn entflohen?

q-bar-bangkok (4)

Spiegel, Spiegel, Spiegel und das überall. Also zuviel darf man in dieser Bar nicht trinken.. sonst läuft man gegens sich selbst! Und weils aufm Klo so lustig war….. sind wir dann auch gleich nochmal gegangen!

q-bar-bangkok (2)

UNSERE BEWERTUNG:

***/*****

Nur 3 Sternchen da das La Derrière nicht geöffnet war und es meinen erhofften 1920-Paris-Chic-Style nun dort nicht mehr geben wird. Wenn ich das nicht erwartet hätte wärn’s ****/*****, aber hart ist die Welt und sowas muss bestraft werden!

q-bar-bangkok (1)

DER STYLE:

In der restlichen Q Bar ohne La Derrière gibt’s überall Rotlicht, ne Freilicht-Roof-Terrasse – nicht allzu hoch, aber ich glaube das ist bei diesen Getränken auch wesentlich besser! Bis elf Uhr abends fast einsam bzw. sehr gemütlich. Heels (oder am besten Plateau denn es gibt viele Stiegen und der Weg zum Taxi ist nicht gerade gerade) und kurze Röcke sind ab 11 Abends angebracht. Bis dahin kann man auch in flachen Schuhen und normalen Klamotten problemlos rein.

Asos Kleid mit intergalaktischem MusterShourouk Armband in BlauIllamasqua – Lippenstift am besten in Growl, Underworld, Resist..
Aldo Ankle Boot in blau
Asos Penny Lane Plateauschuhe in Silber

ADRESSE:

Q Bar Bangkok, 34 Sukhumvit Soi 11| 02-252-3274 | www.qbarbangkok.com |

WO SCHLAFEN:

Im Siam@Siam in Bangkok!

Siam@Siam Hotel Bangkok



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YOU MAY LIKE